Kundomdömen om Soho Boutique Colón

Omdömena baseras på enskilda resenärers inlägg hos TripAdvisor (konsumentsida för resor och hotell). Dessa resenärer kan ha rest med annan arrangör eller individuellt. Apollo tar inget ansvar för innehåll eller bedömningar.


Genomsnittliga omdömen

  • 5/5 Läge
  • 5/5 Sovkvalitet
  • 4,5/5 Rum
  • 4,5/5 Service
  • 4,5/5 Standard
  • 4,5/5 Renlighet

0% av resenärerna rekommenderar

209 omdömen
Utmärkt
 
137
Väldigt bra
 
52
Bra
 
13
Mindre bra
 
5
Underkänt
 
2

5 senaste omdömen

2023-06-18

av LoveTravel75_4 Kungsbacka, Sverige

Centralt hotell som verkligen kan rekommenderas!

Här bor du verkligen centralt, bara några få 100 meter från tågstationen som tar dig till och från flygplatsen och bara några få hundra meter tilll stans shoppinggata och sevärdheter såsom katedralen och palatset. Det är ca 2 km promenad till stranden, men du kan ta dig via en lugn gata och sedan via strandpromenaden. Hotellet är rent, snyggt, tyst och bekvämt och rummet vi bodde i hade en liten kyl och kaffe ingick. Hotellfrukosten är bra och med många val. Enda nackdelen var priset och att det inte fanns en pool eller ett gym.

 
2022-01-29

av cbo69 Kållered, Sverige

Fräscht hotell med jättebra läge

Fint inrett rum med jättebra läge, nära mysiga gator och jättetrevligt mattor. Sköna sängar, rent och fräscht. Vi är här i januari så vi hade tur och hittade gratis parkering på gatorna. Ett litet minus för att frukost inte serveras på takserveringen (covid).

 
2024-06-13

av Emilio G Madrid, Spanien

Para repetir

Estuve por negocios alli y la verdad que todo muy correcto, muy bonito y buena ubicación. El servicio todo perfecto. Realmente, si vuelvo a Málaga iría a este hotel seguramente. Me gustó mucho. Además esta muy cerca de restaurantes y de la playa.

 
2024-06-11

av EricsLayla Nordrhein-Westfalen, Tyskland

Einzig die Lage im Künstlerviertel und die bequemen Betten konnten überzeugen!

Wir hatten eigentlich das Barceló buchen wollen, aber letztendlich erschien uns das Soho Boutique Colón im belebten Künstlerviertel Soho in recht günstiger Lage als die bessere Wahl, zur Calle Larios sind es nur wenige hundert Meter. Abschließend können wir sagen, dass es für uns keine gute Wahl war. Der Check-in verlief reibungslos ohne Wartezeit, sehr freundlich wurden wir von einer jungen Dame in Empfang genommen. Unser Zimmer war erwartungsgemäß aufgrund unserer frühzeitigen Anreise nicht bezugsfertig, aber unsere Koffer konnten wir auf einem relativ großen Stellplatz direkt neben der Rezeption parken. Es gibt lediglich Klebeetiketten für das Gepäck, auf denen der Name oder die Zimmer-Nr. notiert werden, leider aber keine Quittungen für die Gäste. Kennen wir so nicht. Insbesondere am Abreisetag war so ein Andrang, dass einige Koffer etwas abseits in der Lobby abgestellt werden mussten. Dazu später noch mehr. Unser Doppelzimmer war ausreichend groß. Leider gab es nur eine Garderobe und wenig Ablagemöglichkeiten, so haben wir nur die empfindlichen Kleidungsstücke ausgepackt und ansonsten aus dem Koffer gelebt. Und mal ehrlich! Kein Raum sieht ansprechend aus, wenn irgendwo Schlüpper und Socken herumliegen! Aber materialsparende Garderoben kommen ja immer mehr in Mode. Das Bad mit Bidet - wie im Süden üblich - war recht großzügig geschnitten, es gab ausreichend Ablageflächen, leider aber am Waschbecken keine Stange und keinen Haken für das Händehandtuch. Sehr unpraktisch! Der Bauhaus Leitsatz „Form follows function“ scheint hier nicht zu greifen. Auf Fotos hatten wir Walk-in-Duschen gesichtet, für uns gab es leider nur eine Duschbadewanne, für etwas ältere Gäste eher unpraktisch. Nun sind wir ja noch rüstig, so dass wir keinen Zimmerwechsel angestrebt haben. Die Klimaanlage war für uns nicht nutzbar, der Luftstrom ging - selbst bei niedrigster Einstellung - frontal über unser Bett. Sehr unangenehm! Die Temperaturen waren Anfang Juni mit 25 bis 27 Grad noch erträglich, so dass wir es vorgezogen haben, bei geöffnetem Fenster zu schlafen. Weniger geeignet für geräuschempfindliche Gäste, insbesondere am Wochenende ist viel trinkfreudiges Partyvolk unterwegs und Hupkonzerte sind an der Nachtordnung. Pluspunkt: gute Matratzen, reichlich Kissen (3 Stück pro Person), wir haben gut geschlafen. Unser Zimmer war bei Ankunft sauber, die tägliche „Zimmerreinigung“ können wir nach unseren Ansprüchen und Erfahrungen nur als unzureichend bezeichnen. Man beachte bitte das eingestellte Foto, so sah es am Abreisetag in fast jeder Ecke aus. Wer seinen Urlaub gerne mal mit Wollmäusen verbringen möchte, sollte hier unbedingt buchen! Auch die Ablageflächen im Zimmer waren sehr staubig. Wir waren tatsächlich gespannt, ob zwischenzeitlich nicht doch eine angemessene Reinigung erfolgen würde. Aber nein, da war man wirklich konsequent. Die Teppiche in den Fluren waren sehr fleckig und sahen so gar nicht ansprechend aus. Natürlich kann es passieren, dass mal Toilettenpapier oder frische Handtücher vergessen werden, alles menschlich. Der Seifenspender wurde auch nicht nachgefüllt, aber wir hatten genügend eigene Produkte dabei. Wir möchten ja nicht ständig an der Rezeption vorstellig werden. Das Frühstück war für uns indiskutabel. Bewertungen, in denen von einem tollen und abwechslungsreichen Frühstück die Rede ist, können wir leider nicht bestätigen. -Wurstwaren und Käse einfachste Discounter-Qualität -Käse geschmacksneutral -in Teilen unreife Tomaten -in Teilen wässriger Saft und in Teilen Obst ohne Aroma (in Andalucia!!) -frische Eierspeisen Fehlanzeige -Rührei teilweise schleimig und geschmacklich wenig überzeugend - fraglich, ob überhaupt frische Eier verwendet werden -lappriger, schwindsüchtiger Speck, nicht die Spur kross -gekochte Eier bereits gepellt und kalt?! -Aufbackbrötchen und Gebäck altbacken in Discounter-Qualität Der dunkle Frühstücksraum befindet sich im Keller, aber das war für uns das geringere Übel. Wir kennen die unterschiedlichsten Häuser, von der einfachen Pension bis hin zum 5* Hotel. Ehrlich gesagt, haben wir es nirgends so schlecht angetroffen, die Preise für das Gebotene sind aus unserer Sicht überzogen Und nein, man muss uns nicht bei einem weiteren Besuch überzeugen. Dafür gab es zu viele Mängel und wir werden bei einem weiteren Besuch in dieser zauberhaften Stadt ganz sicher ein anderes Hotel wählen. Ich schreibe selten Hotelbewertungen. Hier war es für mich ein besonderes Anliegen, zumal eine höchst unfreundliche Dame beim Check-out nicht einmal nach unseren Eindrücken gefragt hat. Anscheinend haben wir gestört, die Unfreundliche stellte uns „kauend“ eine Frage, die wir akustisch nicht verstanden haben. Auf Nachfrage agierte Frau richtig genervt. Sorry, aber so etwas geht gar nicht. Unsere Koffer haben wir am frühen Nachmittag abgeholt, ein uns bis dato unbekannter Herr telefonierte gerade und gab uns ein Handzeichen, dass wir unsere Koffer nehmen können. Da kann ja eigentlich jeder kommen und bei so vielen Koffern ist ein vernünftiger Überblick gar nicht möglich. Das war es dann für uns! Noch Fragen?

 
2024-05-26

av GrandTour46490854958 Nederländerna

Absolute aanrader

Dit hotel is helemaal top, want: - zeer gunstig gelegen - vriendelijke en behulpzame receptionisten - stijlvol ingerichte, schone kamers met een groot bed - heerlijk vers ontbijt dat telkens goed werd aangevuld - om 12:00 uur pas uitchecken Kortom een absolute aanrader!